Home HausAutomation

HausAutomation

D-Link Connected Home – was ihr damit machen könnt

Wie fast kein anderer Hersteller hat D-Link in den letzten Jahren fleißig an der Zukunft des vernetzten Hauses gearbeitet. Während dem andere Hersteller noch daran arbeiteten ihre IP-Kameras mit einer eigenen Cloud zu versehen, hat der Asiatische Hersteller da schon einen weitsichtigeren Plan gehabt. Nicht nur die Kameras, auch die NAS-Systeme und ihre eigenen Router haben sie in die kleine Cloud eingebunden. Somit ein stimmiges Gesamtkonzept gebastelt, was mich seit Jahren überzeugt.

Dyson humidifier Luftbefeuchter AM10

IWY-Light Anleitung Die WLAN-LED-Birnen sind auf dem Vormarsch

Das richtige Licht zu bekommen ist kompliziert. Sobald ein Haushalt von mehr als einer Person bewohnt wird darf man Kompromisse eingehen. Zum Beispiel sollte das Licht im Wohn-/TV-Zimmer passend zu jeder Aktivität regulierbar sein. Heisst wenn ihr einen Film schauen möchtet, ist natürlich dunkel und etwas Licht hinter dem Fernseher ideal. Beim Analoge Spiele spielen braucht man wiederum viel Licht. Wenn die Frau aber ein Buch lesen möchte, ist einzig eine lokale Lichtquelle gleich vor Ort gewünscht.

Türklingel Ring macht eure Tür smart